Die Jacke im Renaissance-Stil ist vorne mit Knöpfen zu schliessen, der unterste runde Knopf fehlt.

Blauer leicht dehnbarer Stoff, ungefüttert.

Der weisse Kragen ist angenäht, auch der kontrastfarbige Unter-Ärmel.

Die Jacke ist unter den Achseln gestopft.

 

Länge ca. 70 cm, Rückenbreite ca.45 cm, Ärmellänge ca 46 cm

 

um EUR 60,00

Kleid historisch um 1820 - Empire Biedermeier grau/ rosa

um EUR 90

 

Das Kleid besteht aus einem silbergrauen Stoff, der mit einem dünnen rosa-violettem gemustertem Spitzenstoff überzogen ist. Die Taille sitzt normal, die Ärmel sind halblang, der Ausschnitt ist schräg angesetzt und an der Rückseite V-förmig. Als Verzierung dient violetter Samtstoff, der das Oberteil betont und an der Rückseite als lange Masche über den Rücken fällt und auch so den Reissverschluss verdeckt. Der Rockteil ist mit einer Verstärkung unterlegt, sodass er ziemlich steif fällt und somit keinen versteiften Unterrock benötigt.

 

Kleid mittelblau Kurzarm

um EUR 20

 

ohne Label; geschätzte Größe 38

 

Prunkvolles Kleid im Stil der Renaissance 

 

 

 

Dieses Teil stammt aus dem Fundus der Wiener Staatsoper (Maria Stuart)

 

 

Brauner dicker und schwerer Samtstoff. Der braune Stoff weist ein schwarzes Druckmuster auf. Auf den beiden Seiten ist dicker ein gemusterter Samtstoff eingesetzt worden. Das Kleid ist ungefüttert.

 

Das Kleid ist hinten mit Hafterln am Miederoberteil und mit Druckknöpfen am Rockteil zu schliessen. Der Oberteil ist mit Miederstäbchen verstärkt.

 

Der Rock ist an der Rückseite länger geschnitten, sodass das Kleid schön am Boden gleitet.

 

Auf den Fotos sieht man den schwarzen Gummigurt des Rockbundes, der aber unter dem Oberteil verschwindet, wenn man das Kleid anhat.

 

Ca. 78/80 cm Taille, ca 100 cm Rocklänge vorne, Rückenbreite ca.44cm

 

um EUR 99,00

 

weitere Artikel / Gewänder zum Verkauf finden sich hier, Preisanfragen bitte über: Kontakt

 

 - Kostüme

 

 - Kleidung

 

 - Vintage-Kleidung und Tücher

 

 - Kontingent

 

 - Venezia 

 

Artikel aus dem Fundus (zum Ausborgen):  Fundus